10-Finger-System
 Maschinenschreiben
 Computerschreiben
 Lernprogramme
 
 Neu: TASTstar 7
 Didaktik/Methodik
 Übungsformen
 Lieferumfang
 Download
 Kontakt
 
 Workshop
 Rechtschreibung
 Neue DIN 5008
 
 E-Learning
 TastOffice 6.0
 
 
Neue DIN 5008 per Mausklick
       
 
   
10 DIN 5008: Hervorhebungen
   
  Hervorgehoben wird durch Formatieren von Zeichen und/oder durch Sonderstellung im Textraum.
   
10.1   Einrücken  - Der hervorzuhebende Textteil beginnt 2,54 cm vom linken Schreibrand; vor und nach der Einrückung ist eine Leerzeile.

Abb. 10.1: DIN 5008 - Einrücken

   
10.2   Zentrieren - Der hervorzuhebende Textteil wird in den Schreibraum eingemittet (= zentriert); vor und nach dem zentrierten Textteil ist eine Leerzeile.

Abb. 10.2: DIN 5008 - Zentrieren

   
10.3   Unterstreichen - Vom ersten bis letzten Schriftzeichen einschließlich Satzzeichen unterstreichen.

Abb. 10.3: DIN 5008 - Unterstreichen

   
10.4   Fettschrift - Die Schriftzeichen werden stärker gedruckt.

Abb. 10.4: DIN 5008 - Fettschrift

   
10.5   Kursivschrift - Die Schriftzeichen werden kursiv gedruckt.

Abb. 10.5: DIN 5008 - Kursivschrift

   
10.6   Anführungszeichen - Anführungszeichen stehen direkt am Wort ohne Leerzeichen.

Abb. 10.6: DIN 5008 - Anführungszeichen

   
10.7   Großbuchstaben

Abb. 10.7: DIN 5008 - Großbuchstaben

   
10.8   Wechsel der Schriftart

Abb. 10.8: DIN 5008 - Wechsel der Schriftart

   
10.9   Wechsel der Schriftgröße

Abb. 10.9: DIN 5008 - Wechsel der Schriftgröße

   
10.10   Kombinieren verschiedener Hervorhebungen

Abb. 10.10: DIN 5008 - Kombinieren verschiedener Hervorhebungen

 

< zurück     [Index]     weiter >

 

Copyright © 1997 - 2016 TASTstar online
Letzte Aktualisierung: 23. September 2016
Alle Rechte vorbehalten.