10-Finger-System
 Maschinenschreiben
 Computerschreiben
 Lernprogramme
 
 Neu: TASTstar 7
 Didaktik/Methodik
 Übungsformen
 Lieferumfang
 Download
 Kontakt
 
 Workshop
 Rechtschreibung
 Neue DIN 5008
 
 E-Learning
 TastOffice 6.0
 
 
Neue deutsche Rechtschreibung per Mausklick
       
7   Wörterverzeichnis
   
  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
   
  Zeichenerklärung
 
*   Das Sternchen kennzeichnet eine neue Schreibung.
(*)   Das Sternchen in Klammern kennzeichnet eine Änderung, wenn eine analoge Schreibung vorhanden war.
¦   Das Zeichen zeigt in Verbindung mit drei nachgestellten Punkten an, dass noch weitere Wörter an Stelle des genannten angeschlossen werden können, z. B. herum¦gehen ...
...   Drei Punkte direkt vor dem Wort ersetzen das Stichwort, z. B. land¦ab, ...auf, ...aus, ...ein. Drei nachgestellte Punkte zeigen an, dass weitere Bildungen möglich sind, z. B. Deko¦stoff ...
[ ]   Angaben in eckigen Klammern sind Ergänzungen zum Stichwort, z. B. auseinander [gehen, laufen, setzen], Merino[wolle].
( )   Erläuternde Angaben stehen in runden Klammern, z. B. wieder (erneut, nochmals).
/   Der Schrägstrich trennt mehrere Formen oder Wörter, z. B. fern/ferner [liegen/liegend ...(*)].
auch   Der Begriff auch verweist auf eine weitere mögliche Schreibung - bei Fremdwörtern auf die Nebenform, z. B. Fotografie, auch Photographie.
fachspr.   Kennzeichnung einer fachsprachlichen Schreibung, z. B. Azetat, fachspr. Acetat.
Pl.   Kennzeichnung von orthographisch relevanten Pluralangaben, z. B. Albatros, Pl. Albatrosse.
s.   Kennzeichnung von Variantenschreibungen, die auf die Hauptform (Vorzugsform) verweisen, z. B. Ether s. Äther.
vgl.   Kennzeichnung von Querverweisen, z. B. Markise (Sonnendach) vgl. Marquise.
(Wz)   Kennzeichnung von eingetragenen Warenzeichen, z. B. Aspirin (Wz).

 

< zurück     [Index]     weiter >

 

Copyright © 1997 - 2016 TASTstar online
Letzte Aktualisierung: 26. August 2016
Alle Rechte vorbehalten.